INFUSIONEN


Da wir durch Umwelteinflüsse, chronische Erkrankungen, Aktusituationen, Verletzungen und auch Jahreszeiten bedingt (Licht, Temperatur) nicht immer in Balance sind, ist es sinnvoll, im Körper verminderte Substanzen durch Infusionen zu normalisieren oder zu kräftigen. Dies sollte aber immer nur aufgrund vorangegangener Untersuchugnen und nicht in Eigentherapie erfolgen.

Eine individuell auf Ihren Lebensstil abgestimmte Infusionsbehandlung KANN eine effektive Therapieoption zur Stärkung des Immunsystems sein. In unserem Institut in München sind wir darauf spezialisiert, Sie in jeder Lebenssituation positiv zu beeinflussen. Ein erfahrenes Ärzteteam analysiert mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch gemeinsam Ihre Bedürfnisse und Ziele und ermittelt kombiniert mit modernster Labordiagnostik eine auf Ihren Alltag abgestimmte Infusionsstrategie.

Was ist eine Infusionstherapie?

Bei einer Infusionstherapie in München werden wichtige Nährstoffe, Spurenelemente und Vitamine unmittelbar in die Blutbahn verabreicht, um den Stoffwechsel positiv zu beeinflussen oder vorhandene Defizite auszugleichen.

Die Infusion verläuft in München immer nach dem gleichen Konzept. Während Sie sich in einem unserer komfortablen Behandlungszimmer entspannen, applizieren wir mit einem Tropf die hochwertigen Inhaltsstoffe binnen 30-40 Minuten direkt in Ihre Blutbahn. Eine Vor- oder Nachbereitung hierfür ist nicht erforderlich. Sie sind sofort wieder einsatzbereit, sodass sich eine Infusionstherapie flexibel in Ihren Arbeitsalltag integrieren lässt. Stets besprechen wir mit Ihnen vorab, wie oft wir Ihnen eine solche Behandlung empfehlen.

Wann empfehlen wir Ihnen eine Infusionstherapie?

In München setzen wir die Infusionstherapie für vielfältige Behandlungsbereiche ein.

    • Stärkung des Immunsystems zur Prophylaxe aber auch zur Therapie von chronischen oder akuten Erkrankungen
    • Förderung des Knochen- und Muskelstoffwechsels
    • Erhalt und Aufbau von Strukturproteinen in der Anti-Aging-Behandlung
    • Bekämpfung von oxidativem Stress
    • Prävention von neurodegenerativen Erkrankungen
    • Bekämpfung von Fatigue-Syndromen
    • Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
    • Entgiftung des Körpers zur Unterstützung von Detox-Kuren
    • Behandlung von stressbedingten Erkrankungen
    • Therapie von akuten oder chronischen Entzündungszuständen
    • Begleitende Therapie bei Hormonbehandlungen
    • Verstärkung gewichtsreduzierender Maßnahmen

Welche Inhaltsstoffe werden verabreicht und wie wirken Sie?

Wir verwenden in München ausschließlich hochwertige und speziell geprüfte Inhaltsstoffe. Zu ihnen zählen neben Aminosäuren und Mineralstoffe die Vitamine.

Unser Körper kann nur optimal funktionieren, wenn für all seine Stoffwechselvorgänge ausreichend Grundbausteine vorhanden sind. Einige dieser Grundbausteine kann er selbst aus anderen Ersatzstoffen produzieren, andere Bausteine hingegen, die sogenannten „Essentiellen“ Bausteine müssen dem Körper zwingend von außen zugeführt werden. Gerade in der heutigen Zeit sind wir jeden Tag immer wieder wechselnden Belastungen ausgesetzt, die schnell zu einem Ungleichgewicht des Körpers führen können und sich auf unterschiedliche Weise bemerkbar machen. In München arbeiten wir diesem Ungleichgewicht entgegen, indem wir Ihre Belastungen und Ihre Grundbausteine detailliert analysieren, um Ihren Körper in ein Gleichgewicht zu überführen.

Je nach Infusion arbeiten wir daher mit auf Ihre Bedürfnisse angepasste Inhaltsstoffe.

Hier eine Auswahl, der in München verwendeten Inhaltsstoffe:

Vitamin C:

Vitamin C, oder auch Ascorbinsäure“, ist ein Radikalfänger mit starker antioxidativer Wirkung. Er schützt andere wichtige Bausteine und das Erbgut vor der Oxidation, also dem Angriff von freien Radikalen, weshalb ihm beispielsweise eine schützende Wirkung vor Arteriosklerose zugesprochen wird. Zusammen mit Niacin und Vitamin B6 steuert es die Produktion von L-Carnitin, dass für die Fettverbrennung in der Muskulatur benötigt wird. Zudem begünstig Vitamin C die Eisenresorption im Darm.

B-Vitamine

Zu ihnen gehören eine Vielzahl unterschiedlicher Vertreter mit jeweils unterschiedlichen Aufgaben im Körperstoffwechsel. Ein Vitamin-B-Mangel äußert sich typischerweise durch Stress, Reizbarkeit, Nervosität oder Konzentrationsmangel.

Das Vitamin B1 ist das „Stimmungsvitamin“. Es ist der Antagonist von des Neurotransmitters Acetylcholin und hat somit unmittelbaren Einfluss auf das Nervensystem. Da es zudem einen unmittelbaren Einfluss auf den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel hat, trägt es zur Energiegewinnung aus der Nahrung bei.

Das Vitamin B2 wird als „Wachstumsvitamin“ bezeichnet. Es ist entscheidend beteiligt an der Energieproduktion aus Kohlenhydraten und Fetten. Es wird in sämtlichen Stoffwechselprozessen der Zellen benötigt.

Das Vitamin B3 ist das „Reparaturvitamin“, da es geschädigte Erbinformationen repariert.

Das Vitamin B12 ist das „Reifungsvitamin“. Es nimmt wesentlichen Einfluss auf Zellreifungsvorgänge, insbesondere der Blutzellen.

Das Vitamin B5 ist das Anti-Stress-Hormon“. Es trägt wesentlich zur Herstellung verschiedener Neurotransmitter, die Informationen von Nervenzelle zu Nervenzelle übertragen, sowie von Hämoglobin (dem roten Blutfarbstoff) und der Vitamine A und D bei.

Das Vitamin B6 ist unser „Sportvitamin“. Es übernimmt wichtige Aufgaben im Bereich des Aminosäurestoffwechsels, u.a. aktiviert es Aminosäuren, die somit in körpereigene Proteine eingebaut werden können.

Das Vitamin B11, oder auch als Folsäure bekannt, ist das „Herz-Kreislauf-Vitamin“, da es durch die Senkung hoher Homocysteinspiegel positiv auf Gefäßerkrankungen wie die Arteriosklerose, Herzinfarkte und Schlaganfälle wirkt.

Vitamin H

Vitamin H, oder auch bekannt als Bioton“, ist in erster Linie ein Beauty-Vitamin, da es das Wachstum gesunder Haut und Haare verbessert. Doch als klassischer Allrounder unterstützt es nebenbei das Wachstum und die Lebensdauer von Blut- und Immunzellen. Da die Biotinaufnahme durch die Einnahme von Antibiotika und Chemotherapeutika geschädigt sein kann, kann auch hier die Applikation von Vitamin H hilfreich sein.

Zink

Zink ist Bestandteil zahlreicher Enzyme. Es übernimmt eine Schlüsselrolle im Zucker-, Fett-, und Eiweißstoffwechsel. Zudem wird es vom Immunsystem und von Hormonen für ihre Funktion benötigt.

Magnesium

Magnesium hilft bei der Regelung der Erregbarkeit der Zellen des Körpers und stabilisiert hier insbesondere die Erregbarkeit von Nerven- und Muskelzellen. Es sorgt dafür, dass Muskelzellen nach der Kontraktion wieder entspannen. Zusätzlich hilft es beim Aufbau und der Stabilisierung von Knochen und Zähnen.

Arginin

Die Aminosäure Arginin ist ein echtes Powerpacket in der Bekämpfung von kardiovaskulären Erkrankungen und der Regulierung bei Überbeanspruchung des Stoffwechsels, insbesondere im Leistungssport. Durch die Bildung von Stickstoffmonoxid wird der Blutdruck gesenkt und die Adhäsion von Blutplättchen verhindert. Zudem wirkt es antioxidativ und stimuliert die Freisetzung von Hormonen wie Insulin, Glucagon, Prolaktin und Somatotropin.

Selen

Selen ist ebenfalls essentieller Bestandteil von Proteinen und Enzymen im menschlichen Körper, u.a. ist es an der Aktivierung der Schilddrüsenhormone beteiligt und besitzt einen positiven Einfluss auf das Immunsystem.

Calcium

Calcium ist ein Elektrolyt, das im menschlichen Körper für die Stabilität von Knochen und Zähnen, für die Blutgerinnung, die Erregbarkeit und Funktion von Nerven- und Muskelgewebe und für die Ausschüttung von Hormonen verwendet wird.

 

Cystein

Die essentielle Aminosäure Cystein verstärkt durch Bildung von Glutathion den körpereigenen antioxidativen Schutz. Zudem entgiftet sie freie Radikale und Schwermetallionen. Es wirkt präventiv gegen neurodegenerative Erkrankungen und besitzt einen positiven Effekt auf Haut, Haare, Nägel und Bindegewebe durch Erhalt der Festigkeit von Strukturproteinen

Lysin

Die ebenfalls essentielle Aminosäure Lysin ist ein wichtiger Baustein von Kollagen und spielt eine wichtige Rolle im Rahmen des Knochenwachstums. Es ist lebenswichtig für die Produktion körpereigener Eiweiße, Enzyme, Hormone und Antikörper zur Abwehr von Krankheitserregern.

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer hochwertigen Inhaltsstoffe, die wir individuell kombiniert und auf Sie abgestimmt in einem persönlichen Gespräch in München zusammenstellen. Gern beantworten wir in der persönlichen Beratung all Ihre Fragen und vereinbaren mit Ihnen flexibel einen Termin für Ihre Erstbehandlung.

 

Unsere Leistungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen